Die Künstler 2020

Sechs Musikkabarettisten, zwei Gitarren, ein Piano und jede Menge Komik. Dies alles an einem Abend, auf einer Bühne! Die dritte Ausgabe von Troubadoure in Thun hat Zunder!

Die Lokalmatadoren Schertenlaib & Jegerlehner geben dem Abend einmal mehr als Moderatoren den «beat» vor. Mit ihrem leichtfüssigen Irrsinn bringen sie Chaos in die Ordnung und legen den Künstlern den Klangteppich: Klavierkabarettistin Tina Häusermann besingt in herzerfrischender Art den alltäglichen Wahnsinn. Der Hamburger Brachialpianist Axel Pätz ist mit seinen schelmischen Liedern eine absolute Kleinkunstperle. Der Berner Oberländer Stefan Heimoz erzählt mit seinen doppelbödigen Mundartliedern wunderbare Geschichten über Haupt- und Nebensächliches, und mit Nils Althaus komplettiert einer der musikalischsten Schweizer Liedermacher die Abendkombo.

Sie dürfen sich freuen: Auf eine erfrischende und heitere Drittauflage von Troubadoure in Thun, mit allem was Liedermacherei zu bieten hat: Musik, Tiefgang, Komik und Kabarett.

 

In der Alten Oele

Theater Alte Oele
Freienhofgasse 10
3600 Thun

Troubadoure in Thun – Das Liedermacherfestival

2018 fand die Premiere des Liedermacherfestivals Troubadoure in Thun statt. Dieses soll fortan jedes Jahr in der Alten Oele über die Bühne gehen. Die besten deutschsprachigen Liedermacherinnen und Musikkabarettisten geben sich an einem einzigen Abend in der Aarestadt ein Stelldichein.