Die Moderatoren

Schertenlaib und Jegerlehner

Schertenlaib und Jegerlehner singen aus der Nische, hauen auf den Putz und schlagen Funken. Ihr entrückt-suversiver Heimat-Groove und die Liebe zur melodiös-schrägen Kurzgeschichtetrug fruchtete: Preisträger des Cornichon 2018 und des Salzburger Stiers 1583.

Video Schertenlaib und Jegerlehner

Die Künstler

Nils Althaus

Seit 2007 ist Nils Althaus auf Bühnen und Leinwänden zuhause. Als wortgewandter Kabarettist, als mitreissender Musiker oder als wandlungsfähiger Schauspieler. Sein Markenzeichen ist seine Vielseitigkeit.

Video

Tina Häussermann

Während andere in buddhistischer Gelassenheit versinken und die nicht funktionierende Funktionswäsche auf ihrer Alles-ist-möglich-Gymnastikmatte verschwitzen, haut Tina Häussermann auf den Tisch, regt sich jeden Tag mindestens einmal auf, und erklärt, warum es so befreiend ist, ein lautes und herzhaftes „Futschikato“ in die Welt hinaus zu pfeffern.

Video

Axel Pätz

Ist Schubladendenken der Garant für Weltordnung? Sollte man als Klettverschluss eine feste Bindung eingehen? Ist die ehemalige Geliebte, nachdem man sie im Garten vergraben hat, eine Unkraut-Ex? Und weshalb ist das beständigste in der Geschichte der Menschheit ausgerechnet das Provisorium? Merke: Grausam, teurer Freund, ist alle Theorie. Es sei denn, sie wird von einem humoristisch so feinsinnigen Bösewicht wie Pätz praktiziert.

Video

Stefan Heimoz

Das Programm des Berner Liedermachers besteht aus witzigen, ironischen, doppelbödigen, nachdenklichen, manchmal auch etwas „schrägen“ Eigenkompositionen. Es sind humorvolle und fantasievolle Alltagsgeschichten, musikalisch sehr viels(a)itig mit der Gitarre untermalt.

Video